Seit Anfang 2015 kooperieren wir mit der Nichtregierungsorganisation Fundación CONIN (Cooperadora para la Nutrición Infantil), die sich die Bekämpfung von Mangelernährung bei Kleinkindern zum Ziel gesetzt hat.

Als Ursache der Mangelernährung sieht das Team von CONIN meist extreme Armut und/oder fehlende Bildung der Eltern bezüglich gesunder Ernährung. Deshalb setzt sich CONIN gegen die Mangelernährung auf zwei Arten ein: Während die Kinder mehrmals täglich eine abwechslungsreiche Kost bekommen, um ihren Bedarf an notwendigen Vitaminen zu decken, nehmen die Mütter gleichzeitig an breitgefächerten Workshops teil oder erhalten psychologische Betreuung. Auf diese Art und Weise möchte CONIN den Kindern ermöglichen ihr volles Potential zu verwirklichen, das durch keine durch Mangelernährung hervorgerufenen geistigen Schwächen eingeschränkt werden soll. CONIN besitzt zwei Betreuungsstellen in Asunción, welche von uns Unterstützung zur Finanzierung der Ausstattung, hochkalorischer Nahrung sowie didaktischem Spielzeug erhalten.

Für weitere Infos zu CONIN (jedoch auf Spanisch):

Cooperadora para la Nutrición Infantil von Conin Paraguay in Vimeo.

de_DEGerman